Skihüttenparty Vol. 10 in Hasle/LU am 8. April 2017

Bereits zum vierten Mal werde ich vor Ort Party-Fotos machen für die Veranstalter.
Kommt vorbei. Das wird toll!

 

 

 

 

 

 


BEST OF FELDERPHOTOGRAPHY 2016

Das Jahr 2016 war für mich sehr wichtig in Bezug auf die Fotografie. Ich habe vieles ausprobiert, habe wahnsinnig vieles erlebt und durfte spannende Orte besuchen wie z.B. das Gebiet Cinque Terre (Italia), Malta, London, Edinburgh und vor allem viele tolle Städte und Dörfer in der Schweiz, wo ich meine Kamera immer zur Hand hatte.

Aber nicht nur das waren meine Highlights, sondern auch:
Erste Hochzeit fotografieren, Newborn Shooting, Portraitbilder, Gruppenbilder, Family Shootings, Sportfotografie (Motocross), Tierfotografie, Landschaftsfotografie & Langzeitbelichtung, Lost Place, Partyfotografie, Konzertfotografie und den Musiker KUNZ persönlich kennenlernen…

All das ist einfach unglaublich und die fotografischen Fortschritte dürfen sich sehen lassen! Es wäre jedoch nur halb so interessant, wenn ich die Bilder nicht mit euch teilen könnte. Durch die Fotografie zeige ich euch meine Sicht auf die Welt, so wie ich sie mit meinen Augen sehe und friere diese Momente für die Ewigkeit ein. GANZ HERZLICHEN DANK EUCH! Danke für den Blick auf meine Webseite, für’s Weitererzählen, für die E-Mails, persönliche Gespräche und auch die Begleitung auf meinen Fototouren… Ihr seid grossartig!!

So viel schonmal vorab:
2017 hab ich bereits das ein oder andere Projekt geplant und auf alles Weitere freue ich mich sowieso schon jetzt. Seid gespannt und schaut regelmässig auf der Webseite oder auf den andern Kanälen wie Facebook und Instagram vorbei

Ich wünsche euch erholsame Festtage und einen guten Start ins neue Jahr.

Herzlichst,
Fabienne

jahresrueckblick

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Lost Places

Die Dokumentation über verlassene Gebäude oder Häuser, welche kurz vor dem Zerfall stehen, nennt sich «Lost Places» (verlorene Orte).  Zusammen mit einem Fotokollegen machten wir uns auf den Weg zu einem Lost Place in der Schweiz, was gar nicht mal so einfach ist. Meistens werden die Häuser bei uns gleich abgerissen und neu aufgebaut. So aber nicht dieses alte Hotel hier. Den Investoren fehlte schlicht das Geld, um das Gebäude komplett umbauen zu können. Und so lottert das Hotel nun ständig weiter.

dsc_6322-3

Lost Place  dsc_6369-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Motocross Malters, 11. September 2016

DSC_3617-1Am 11. September 2016 besuchte ich das Motocross in Malters, weil ich das Spektakel unbedingt sehen wollte. Also machte ich mich alleine auf den Weg und positionierte mich dann später, da man während dem Rennen keine Zeit mehr hat, über die Geländepiste zu laufen. Und das wäre auch viel zu gefährlich. Das hiess für mich ca. 30 Minuten Zeit, weil ein Rennen etwa so lange dauert. Das Feeling war einfach nur cool: Man hörte den lauten Motorenlärm schon von weitem und sieht wie sich fast 40 Fahrer beim Start auf die Fahrbahn stürzen. Danach verteilten sich die Fahrer über die Strecke. Fast schon akrobatische Sprünge durfte ich einige Male beobachten. Auch wenn ich mich bisher nicht besonders viel für den Motorradsport interessiert habe – Solch einen Anlass ist wärmstens zu empfehlen. Sogar ein wenig Festivalstimmung kam bei mir auf, als ich das Areal betrat. Mir hat es auf jeden Fall ganz viel Spass gemacht.

Bilder vom Event: Sportfotografie Motocross Malters
Mehr Infos unter: Motocross Malters 2016

 

 


Wunderschönes Cinque Terre! Ostern 2016

Die Ostertage habe ich bewusst genutzt, um die wunderbare Gegend «Cinque Terre» zu erkunden und um natürlich auch ein paar schöne Ferientage dort zu verbringen. Die Gegend ist wunderschön und war für mich ein Paradies zum Fotografieren. Ob am Tag oder in der Nacht… Die vielen Farben und das Leuchten der kleinen Häuser haben mich sehr inspiriert. Zudem Liebe ich den Geruch vom Meer. Das fühlt sich immer wie ein kleines Stück Freiheit an.

DSC_6681-1
Portovenere
DSC_6827-2
Riomaggiore in der Nacht
Manarola
Auf dem Weg von Manarola nach Riomaggiore

Vergangener Event: Skihüttenparty Vol. 9 in Hasle/LU am 5. März 2016

Auch dieses Jahr fand in Hasle/LU die Skihütteparty der Landjugend Region Entlebuch statt, bei der ich bereits zum dritten Mal vor Ort sein durfte, um Partyfotos zu schiessen 🙂

Ihr findet die Fotos hier Partyfotografie oder direkt auf der Webseite der Landjugend:
Landjugend Entlebuch Skihüttenparty Hasle 2016

skihuttenparty-schulhausareal-2016-03-05-skihuttenparty-23-1773677820

 

 

 

 

 

 

 

 


Neues Logo

Anfangs Februar 2016 entschied ich mich, mein Logo zu erneuern. Den Schriftzug habe ich beibehalten, jedoch ein neues Foto gemacht, welches nun im 3D-Look entstanden ist.

Logo neu 2016_transparent_02 (Kopie)

 

 

 

 

 

 

 


Wetter Bild in der regionalen Zeitung Entlebucher Anzeiger (v. 26.01.2016)

Nach einem langen Winter zieht es mich dann doch ganz plötzlich wieder nach draussen in die Natur. Ich nutzte also die Zeit, um eine schöne Langzeitbelichtung hinzubekommen. Mit Hilfe von sogenannten ND Filter und der richtigen Wetterstimmung ist mir dies dann auch nach meinen Plänen gelungen.

Ende Januar zog es mich nach Zinggen (Hasle/LU) zur alten Holzbrücke. Dort kauerte ich zuerst lange vor mich hin, bis dann der richtige Moment zum Abdrücken gekommen war und folgendes Bild entstanden ist:

DSC_5101_4 (Kopie) DSC_5101-3 (Kopie)

 

 

 

 

 

 

Da mir dieses Bild sehr gefiel, habe ich es der Redaktion vom Entlebucher Anzeiger eingesendet. Und tatsächlich wurde es dann in der Dienstag-Ausgabe vom 26.01.2016 als Wetter Bild abgedruckt, was mich persönlich sehr erfreut hat.


Luzern, du schöne Stadt!

Am ersten Abend, als in der Stadt Luzern die Weihnachtsbeleuchtung 2015 anging, zog es mich an die Reuss. Meine Hände waren zwar schon lange gefrohren, aber schlussendlich hat es sich gelohnt. Denn an jenem Abend entstand dieses wunderbare Bild:

Luzern in der Nacht

 

 

 

 

 

 

 


3. RANG am Fotowettbewerb des Tourismus Entlebuches erreicht! (22.10.2015)

Als Fotografin will ich meine Fotos natürlich nicht für mich selbst behalten, sondern diese am liebsten mit der ganzen Welt teilen. Durch einen Input einer sehr guten Freundin bin ich dann auch schon auf meinen ersten Fotowettbewerb gestossen und es hat sich definitiv gelohnt! Von total 75 Bildern konnte ich den dritten Rang abstauben! Dies war mein auserwähltes Gewinnerfoto, welches am Emmenuferweg zwischen Entlebuch und Wolhusen entstanden ist:

Bild 1 (Kopie)

 

 

 

 

 

 

 


Eigene Facebook-Page!

Seit anfangs August 2015 findet man mich auch unter folgender Facebook-Page:

Felder Photography auf Facebook!

Like it, damit du keine Updates mehr von mir verpasst.

facebook_32

 

 


Brunnen beim Stolenhüttli